Angebote zu "Moon" (10 Treffer)

Claire of the Moon - Nicole Conn
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1995

Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.06.2019
Zum Angebot
HALF MOON RUN
31,59 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Half Moon Run arbeiten mit Hochdruck an ihrem dritten Album, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Dabei wollen sie weiter voranschreiten als auf ihren bisherigen Alben, dem gefeierten Debüt ?Dark Eyes? und dem noch ausgefuchsteren Nachfolger ?Sun Leads Me On?. Die Idee der Kanadier war ja schon immer auf größtmögliche künstlerische Zusammenschau ausgerichtet. Dieses Mal haben sie im Vorfeld Künstler gesucht, die mit ihnen zusammen ein visuelles Konzept entwickeln, das möglichst alle Bereiche umfassen soll: Artwork, Video, Illustration, Lichtshow und alles, was noch zu einer konsistenten Präsentation gehört. Man darf also gespannt sein, wie weit das Quartett gehen wird. Zumal wennman bedenkt, dass Half Moon Run sich von wenig beschränken lassen. Von Anfang an war der Folk der Vier keinesfalls auf eine klassische Instrumentierung beschränkt, stets haben Devon Portielje, Dylan Phillips, Conner Molander und Isaac Symonds ?alle versierte Multiinstrumentalisten ?auch mit elektronischen Elementen gearbeitet und Keyboards und Synthies eingesetzt. Dass alle vier auch ganz hervorragende Sänger sind, die harmonisch und vielstimmig zusammenwirken können, gibt dem Ganzen manchmal einen geradezu sphärischen Klang, während der Sound in anderen Momenten, insbesondere wenn eine reife Indie-Gitarre zum Einsatz kommt, beinahe erdig klingen kann. Ihre komplexen Arrangements ?sowohl die instrumentalen als auch die vokalen ?sind ebenfalls von klassischen und modernen Komponisten beeinflusst und wirken insbesondere live richtig stark. Auf der Bühne tauschen sie oft die Instrumente und erobern die Hirne und Herzen des Publikums mit ihren vielfältigen Rhythmen. Und genau das werden sie mit Sicherheit auch im November wieder, wenn Half Moon Run nach drei langen Jahren endlich wieder für eine Tour nach Deutschland kommen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
HALF MOON RUN
30,37 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Half Moon Run arbeiten mit Hochdruck an ihrem dritten Album, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Dabei wollen sie weiter voranschreiten als auf ihren bisherigen Alben, dem gefeierten Debüt ?Dark Eyes? und dem noch ausgefuchsteren Nachfolger ?Sun Leads Me On?. Die Idee der Kanadier war ja schon immer auf größtmögliche künstlerische Zusammenschau ausgerichtet. Dieses Mal haben sie im Vorfeld Künstler gesucht, die mit ihnen zusammen ein visuelles Konzept entwickeln, das möglichst alle Bereiche umfassen soll: Artwork, Video, Illustration, Lichtshow und alles, was noch zu einer konsistenten Präsentation gehört. Man darf also gespannt sein, wie weit das Quartett gehen wird. Zumal wennman bedenkt, dass Half Moon Run sich von wenig beschränken lassen. Von Anfang an war der Folk der Vier keinesfalls auf eine klassische Instrumentierung beschränkt, stets haben Devon Portielje, Dylan Phillips, Conner Molander und Isaac Symonds ?alle versierte Multiinstrumentalisten ?auch mit elektronischen Elementen gearbeitet und Keyboards und Synthies eingesetzt. Dass alle vier auch ganz hervorragende Sänger sind, die harmonisch und vielstimmig zusammenwirken können, gibt dem Ganzen manchmal einen geradezu sphärischen Klang, während der Sound in anderen Momenten, insbesondere wenn eine reife Indie-Gitarre zum Einsatz kommt, beinahe erdig klingen kann. Ihre komplexen Arrangements ?sowohl die instrumentalen als auch die vokalen ?sind ebenfalls von klassischen und modernen Komponisten beeinflusst und wirken insbesondere live richtig stark. Auf der Bühne tauschen sie oft die Instrumente und erobern die Hirne und Herzen des Publikums mit ihren vielfältigen Rhythmen. Und genau das werden sie mit Sicherheit auch im November wieder, wenn Half Moon Run nach drei langen Jahren endlich wieder für eine Tour nach Deutschland kommen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
HALF MOON RUN
29,27 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Half Moon Run arbeiten mit Hochdruck an ihrem dritten Album, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Dabei wollen sie weiter voranschreiten als auf ihren bisherigen Alben, dem gefeierten Debüt ?Dark Eyes? und dem noch ausgefuchsteren Nachfolger ?Sun Leads Me On?. Die Idee der Kanadier war ja schon immer auf größtmögliche künstlerische Zusammenschau ausgerichtet. Dieses Mal haben sie im Vorfeld Künstler gesucht, die mit ihnen zusammen ein visuelles Konzept entwickeln, das möglichst alle Bereiche umfassen soll: Artwork, Video, Illustration, Lichtshow und alles, was noch zu einer konsistenten Präsentation gehört. Man darf also gespannt sein, wie weit das Quartett gehen wird. Zumal wennman bedenkt, dass Half Moon Run sich von wenig beschränken lassen. Von Anfang an war der Folk der Vier keinesfalls auf eine klassische Instrumentierung beschränkt, stets haben Devon Portielje, Dylan Phillips, Conner Molander und Isaac Symonds ?alle versierte Multiinstrumentalisten ?auch mit elektronischen Elementen gearbeitet und Keyboards und Synthies eingesetzt. Dass alle vier auch ganz hervorragende Sänger sind, die harmonisch und vielstimmig zusammenwirken können, gibt dem Ganzen manchmal einen geradezu sphärischen Klang, während der Sound in anderen Momenten, insbesondere wenn eine reife Indie-Gitarre zum Einsatz kommt, beinahe erdig klingen kann. Ihre komplexen Arrangements ?sowohl die instrumentalen als auch die vokalen ?sind ebenfalls von klassischen und modernen Komponisten beeinflusst und wirken insbesondere live richtig stark. Auf der Bühne tauschen sie oft die Instrumente und erobern die Hirne und Herzen des Publikums mit ihren vielfältigen Rhythmen. Und genau das werden sie mit Sicherheit auch im November wieder, wenn Half Moon Run nach drei langen Jahren endlich wieder für eine Tour nach Deutschland kommen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
HALF MOON RUN
29,27 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Half Moon Run arbeiten mit Hochdruck an ihrem dritten Album, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Dabei wollen sie weiter voranschreiten als auf ihren bisherigen Alben, dem gefeierten Debüt ?Dark Eyes? und dem noch ausgefuchsteren Nachfolger ?Sun Leads Me On?. Die Idee der Kanadier war ja schon immer auf größtmögliche künstlerische Zusammenschau ausgerichtet. Dieses Mal haben sie im Vorfeld Künstler gesucht, die mit ihnen zusammen ein visuelles Konzept entwickeln, das möglichst alle Bereiche umfassen soll: Artwork, Video, Illustration, Lichtshow und alles, was noch zu einer konsistenten Präsentation gehört. Man darf also gespannt sein, wie weit das Quartett gehen wird. Zumal wennman bedenkt, dass Half Moon Run sich von wenig beschränken lassen. Von Anfang an war der Folk der Vier keinesfalls auf eine klassische Instrumentierung beschränkt, stets haben Devon Portielje, Dylan Phillips, Conner Molander und Isaac Symonds ?alle versierte Multiinstrumentalisten ?auch mit elektronischen Elementen gearbeitet und Keyboards und Synthies eingesetzt. Dass alle vier auch ganz hervorragende Sänger sind, die harmonisch und vielstimmig zusammenwirken können, gibt dem Ganzen manchmal einen geradezu sphärischen Klang, während der Sound in anderen Momenten, insbesondere wenn eine reife Indie-Gitarre zum Einsatz kommt, beinahe erdig klingen kann. Ihre komplexen Arrangements ?sowohl die instrumentalen als auch die vokalen ?sind ebenfalls von klassischen und modernen Komponisten beeinflusst und wirken insbesondere live richtig stark. Auf der Bühne tauschen sie oft die Instrumente und erobern die Hirne und Herzen des Publikums mit ihren vielfältigen Rhythmen. Und genau das werden sie mit Sicherheit auch im November wieder, wenn Half Moon Run nach drei langen Jahren endlich wieder für eine Tour nach Deutschland kommen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
HALF MOON RUN
29,27 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Half Moon Run arbeiten mit Hochdruck an ihrem dritten Album, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Dabei wollen sie weiter voranschreiten als auf ihren bisherigen Alben, dem gefeierten Debüt ?Dark Eyes? und dem noch ausgefuchsteren Nachfolger ?Sun Leads Me On?. Die Idee der Kanadier war ja schon immer auf größtmögliche künstlerische Zusammenschau ausgerichtet. Dieses Mal haben sie im Vorfeld Künstler gesucht, die mit ihnen zusammen ein visuelles Konzept entwickeln, das möglichst alle Bereiche umfassen soll: Artwork, Video, Illustration, Lichtshow und alles, was noch zu einer konsistenten Präsentation gehört. Man darf also gespannt sein, wie weit das Quartett gehen wird. Zumal wennman bedenkt, dass Half Moon Run sich von wenig beschränken lassen. Von Anfang an war der Folk der Vier keinesfalls auf eine klassische Instrumentierung beschränkt, stets haben Devon Portielje, Dylan Phillips, Conner Molander und Isaac Symonds ?alle versierte Multiinstrumentalisten ?auch mit elektronischen Elementen gearbeitet und Keyboards und Synthies eingesetzt. Dass alle vier auch ganz hervorragende Sänger sind, die harmonisch und vielstimmig zusammenwirken können, gibt dem Ganzen manchmal einen geradezu sphärischen Klang, während der Sound in anderen Momenten, insbesondere wenn eine reife Indie-Gitarre zum Einsatz kommt, beinahe erdig klingen kann. Ihre komplexen Arrangements ?sowohl die instrumentalen als auch die vokalen ?sind ebenfalls von klassischen und modernen Komponisten beeinflusst und wirken insbesondere live richtig stark. Auf der Bühne tauschen sie oft die Instrumente und erobern die Hirne und Herzen des Publikums mit ihren vielfältigen Rhythmen. Und genau das werden sie mit Sicherheit auch im November wieder, wenn Half Moon Run nach drei langen Jahren endlich wieder für eine Tour nach Deutschland kommen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Mated by Chance: Blue Moon Wolves, Book 1 , Hör...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pack alpha Hayden Keys has always had a weakness for a cutie with a killer smile. After years of disappointment and heartbreak, Hayden learned to fulfill his needs and urges from random hook-ups in gay bars. Little does he know a snarky, out-of-town omega is about to rock his world. Pregnant with his abuser´s pup, Conner O´Brien is on the run from his ex and cronies. The little town of Blue Moon, populated by a local pack of werewolves, is as good a place as any to take refuge. Conner plans to lay low for awhile, before moving on. Meeting a persistent alpha was not in his plans. The more he tries to shake off Hayden, the more the alpha becomes fired up. Sooner or later, Conner suspects he´ll have trouble trying to ignore the heat threatening to explode between them. The worst part is - Conner is dying to find out if love and a happy ending are in the books. 1. Language: English. Narrator: Paul Bright. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/071909/bk_acx0_071909_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Blood Moon: A Robert Payne Mystery, Book 1 , Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Former FBI agent and psychological profiler Robert Payne is on the trail of a serial killer. A 12 year old girl has been murdered and mutilated, and the detective assigned to the case wound up dead. Now Nora Conners, the girl´s wealthy mother, has hired Payne to solve the murder and bring closure. After narrowing his search to three men, a televangelist, a honey salesman, and an art teacher, all living in the small Iowa town of New Hope, Payne begins to narrow the field, posing as a journalist. That´s just the start. As the daughter of one of the suspects joins the list of victim, and the woman who hired him is murdered, Payne finds himself on a race to solve the case before he himself is implicated. Taut, suspenseful, and filled with the quirky details and character flaws that are the hallmark of Ed Gorman´s fiction, Blood Moon is a wonderful introduction to a very memorable character. Be sure to follow his adventures through the other three Robert Payne novels, Hawk Moon, Voodoo Moon, and Harlot´s Moon. 1. Language: English. Narrator: Mark Douglas Nelson. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/002307/bk_acx0_002307_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
A Perfect Ending (OmU)
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Luxusvilla, elegante Kleider, gelungene Kinder als Ehefrau eines erfolgreichen Unternehmers hat Rebecca alles, wovon andere nur träumen. Nur eins fehlt ihr - Rebecca ist noch nie, hatte noch nie, naja, ihr wisst schon Ihre besten Freundinnen haben eine Idee: Wie wäre es mit einem Escort-Service? Dort gibt es bestimmt einfühlsame Profis für eine derart delikate Angelegenheit! Nach einigen witzig-skurrilen Fehlstarts schafft es die bildschöne Paris (Jessica Clark) tatsächlich, Rebeccas Leidenschaft zu entfachen. Einmal auf den Geschmack gekommen, will Rebecca (ergreifend verletzlich und zugleich sehr sexy: Barbara Niven) die neuen Gefühle voll auskosten. Leisten kann sie es sich ja. Bald geraten die Frauen in eine Grauzone zwischen diskreter Dienstleistung und echter Anziehung - was im Leben beider so einiges in Bewegung setzt. Nach ELENA UNDONE und CLAIRE OF THE MOON der neue Film von Star-Regisseurin Nicole Conn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot